ProBelt

HYGIENISCH EINWANDFREIE GURTE

ProBelt

Die Patientenlagerung in der Computertomographie kann insbesondere bei traumatisierten und desorientierten Notfallpatienten oder auch bei sehr alten, immobilen und unkooperativen Patienten eine grosse Herausforderung sein. Für sichere und reibungslose Untersuchungsabläufe ist es wichtig die Patienten zuverlässig zu stabilisieren.

Im Anschluss an die Untersuchung muss eine gründliche Reinigung und Desinfektion schnell und einfach möglich sein. Dabei müssen die Lagerunshilfen aufgrund der Verwendung im Notfallumfeld oder bei infektiösen Patienten auch dem regelmässigen Einsatz von starken Desinfektionsmitteln standhalten.

Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, haben wir das neue ProBelt Gurtsystem entwickelt. Die ProBelt Gurte sind aus einer strapazierfähigen PU-Folie gefertigt und die Patienten können komplett ohne Klettverschluss fixiert werden.

Einwandfreie Hygiene       

Glatte PU-Oberfläche ohne Klettverschluss kann auch mit 90% Alkohol bedenkenlos desinfiziert werden.

Hohe Strapazierfähigkeit

Belastbare Materialien mit hochwertiger Verarbeitung bieten eine hervorragende Fixierleistung auch bei unkooperativen Patienten.

Einfache, schnelle Handhabung

Die Positionierung erfolgt mittels standardmässig Tischschiene und der Gurt wird mit einem intuitivem Verschlussmechanismus fixiert.

ProBelt Arme über Kopf Fixierung auf CT
Arme an Seite Fixierung am CT mit ProBelt
Arme auf Bauch Fixierung am CT mit ProBelt Thorax
Ellenbogen auf Bauch Fixierung am CT mit ProBelt und PearlFit
Fixierung des Patient in erhöhter Position am CT mit ProBelt
Fixierung der unteren Extremitäten am CT mit ProBelt
ProBelt Arme über Kopf Fixierung auf CT
Arme an Seite Fixierung am CT mit ProBelt
Arme auf Bauch Fixierung am CT mit ProBelt Thorax
Ellenbogen auf Bauch Fixierung am CT mit ProBelt und PearlFit
Fixierung des Patient in erhöhter Position am CT mit ProBelt
Fixierung der unteren Extremitäten am CT mit ProBelt

Hygienisch einwandfreie Gurte

ProBelt

ProBelt ist das innovative Gurt-System das die Fixierung von Patienten in der Radiologie und darüber hinaus komplett ohne Klettverschluss ermöglicht. ProBelt ist für CT-Tischschienen aller Hersteller und weiteren Versionen verfügbar.

ProBelt 200

Die ProBelt Gurte werden in die am CT-Tisch vorgesehene Schienen eingeführt und mittels Haken-Öse geschlossen.

ProBelt Thorax

Das ProBelt Thorax System fixiert z.B. bei Polytrauma- und Thorax-Abdomen-Untersuchen die Arme auf dem Oberkörper des Patienten.

ProBelt Wrap

Der ProBelt Wrap erlaubt eine effektive und hygienische Stabilisierung des Patienten auf Untersuchungstischen ohne Gurtschienen.

ProBelt 50

ProBelt 50 sind mit den Kopfschalen aller gängiger CT-Gerätehersteller kompatibel und dienen der schnellen und hygienischen Kopfstabilisierung.
Kontaktieren Sie uns!