Magnetresonanztomographie

Bequeme und stabile Lagerung im MRT

Bei der Patientenlagerung im MRT stehen nebst der bequemen und druckstellenfreien Lagerung ausserhalb der Spulen insbesondere auch die stabile Fixierung innerhalb der Spulen im Vordergrund. Aufgrund der immer kürzeren Untersuchungsintervalle am MRT, müssen Arbeitsabläufe schnell und reibungslos sein und jegliche Ursachen für Verzögerungen gilt es zu vermeiden.

Dies ist aus einer Vielzahl von Gründen nicht immer einfach. So können unkooperative Patienten (Alter, Krankheit, etc.), anspruchsvolle Patientenpositionen (Superman, etc.) oder eine besondere Spulenbeschaffenheiten (besonder eng oder zu gross, je nach Spulentyp und Anatomie) die Arbeitsabläufe verlangsamen respektive die Bildqualität beeinträchtigen. Eine adäquate Patientenlagerung ist für eine effiziente und hochwertige MRT-Bildgebung Grundvoraussetzung. 

Schulterfixierung in Schulterspule mit MULTIPAD
Patient in Superman Position mit fixiertem Handegelenk mit MULTIPAD
Kopffixierung in Kopfspule mit Crania
Schulterfixierung in Schulterspule mit MULTIPAD
Patient in Superman Position mit fixiertem Handegelenk mit MULTIPAD
Kopffixierung in Kopfspule mit Crania

Bequeme und stabile Lagerung im MRT

Lagerungslösungen MRT

Pearltec Lagerungslösungen helfen Ihnen dabei Bewegungsartefakte durch eine effektive, stabile und komfortable Lagerung innerhalb und ausserhalb der Untersuchungsbereiches zu reduzieren.

Multipad

Die flexible und universell einsetzbare MULTIPAD Produktfamilie ermöglicht eine optimale Patientenpositionierung bei allen Untersuchungen mit Kopf- und Extremitätenspulen.

PearlFit

PearlFit Lagerungshilfen können bei allen radiologischen Untersuchungen zur angenehmen und stabilen Patientenlagerung innerhalb und ausserhalb des Untersuchungsbereiches verwendet werden.

BabyFix Cocoon

Das BabyFix Cocoon schafft ideale Bedingungen für einen sicheren und behutsamen Untersuchungsablauf bei Neugeborenen im MRT.

Crania

Die CRANIA Produkte wurden spezifisch für Kopfaufnahmen entwickelt und versprechen eine optimale Patientenpositionierung bei Kopfmessungen im MRT.

Accessories

Pearltec Accessories umfassen unter anderem Hygieneüberzüge und Einweg-Gurtsysteme zur flexiblen Patientenlagerung.

E-Book

In der Radiologie und besonders bei MRT Untersuchungen spielen Bewegungsartefakte eine wichtige Rolle. Unkooperative Patienten, herausfordernde Untersuchungspositionen oder zu wenig Zeit für eine adäquate Patientenlagerung führen dazu, dass es regelmässig zu Bewegungsartefakten kommt. Diese verursachen nicht nur Verzögerungen im Untersuchungsablauf, sondern haben auch einen negativen Einfluss auf die Patientenzufriedenheit und Arbeitsbelastung.

Download