KUNDENSPEZIFISCHE LÖSUNGEN

Nebst den Standardprodukten und Research-Lösungen bietet die Pearl Technology AG auch kundenspezifische Lösungen für die Industrie im Bereich der Radiologie an. 

Projekte umfassen hierbei oftmals die Entwicklung von Patientenlagerungs-, -positionierungs- und -fixierungssysteme für neue MRT-Geräte oder Spulen. 

Jetzt Beratung anfordern!

Projekte in der Radiologie

Referenzprojekt Optix

Auftrag

Entwicklung optimaler Lagerungssysteme für Handgelenk, Ellenbogen und Knieuntersuchungen mit dem Extremitätenscanner von GE

  •  Optima MR 430s* (inklusive Vorgänger).

Kernherausforderung

Die Entwicklung von Lagerungshilfen, die leicht auf die jeweilige Anatomie angepasst werden können, bei sehr engen Platzverhältnissen funktionieren und die Arbeitsabläufe signifikant beschleunigen.

Lösung

  • Manschettenartige Designs mit integrierter Positionierungsskala zur einfachen und schnellen Positionierung im Iso-Zentrum der Spule
  • An die jeweilige Anatomie angepasste Perlenkammern erlauben eine angenehme, gleichmässige und stabile Fixierung während der gesamten Untersuchungsdauer.

Das sagen die Anwender

"Das OptiX überzeugt (...) durch eine durchschnittliche Zeiteinsparung von bis zu 7 Minuten je Patient, verbesserter Bildqualität und einem verbesserten Patientenkomfort bei hervorragender Hygiene."


Mehr Informationen zu diesem Projekt




Referenzprojekt Aspect

Auftrag

Entwicklung eines optimalen Positionierungssystems für Handuntersuchungen im WristView™ MRI System von Aspect Imaging.

Kernherausforderung

Die Entwicklung einer Produktintegrierten Positionierungshilfe für Handuntersuchungen im WristView™ MRI, die leicht auf die jeweilige Anatomie angepasst werden kann und die Arbeitsabläufe signifikant beschleunigt.

Lösung

  • Adaptives Mehrkammersystem, welches direkt mit der Spuleneinheit des Scanners verbunden wird und über das Anwenderinterface des MRI Systems bedient wird.
  • An die jeweilige Anatomie angepasste Perlenkammern erlauben eine angenehme, gleichmässige und stabile Fixierung während der gesamten Untersuchungsdauer.


Mehr Informationen zu diesem Projekt (auf Englisch)