Über uns


Die Pearl Technology AG mit Hauptsitz in Schlieren/Zürich entwickelt, produziert und liefert Lösungen für die optimale Lagerung, Fixierung und Positionierung von Patienten. Unsere Produkte basieren auf einer einzigartigen, patentierten Technologie, welche in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und renommierten Universitätskliniken entwickelt wurde.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt die Technologiekompetenz von Pearl Technology AG zum Wohl von Mensch, Tier und Industrie einzusetzen und bei unseren Kunden durch ausgezeichnete Qualität und überzeugende Anwendungsvorteile Mehrwert zu schaffen.

Pearl Technology AG ist nach der ISO-Norm 13485 zertifiziert. Diese Zertifizierung bescheinigt, dass unser Qualitätsmanagementsystem für die Entwicklung und Fertigung von Medizinprodukten dem höchsten internationalen Standards entspricht.

INNOVATIVE LöSUNGEN


Die Pearl Technology AG bietet nebst den Standardprodukten in der Radiologie auch die Entwicklung und Produktion von kundenspezifischen Lösungen für die Industrie sowie individuelle Lösungen für die Forschung in den verschiedenen Bereichen der Medizintechnik an. Die patentierte Technologie, welche Ihren Ursprung in der Rheumarthritisforschung auf hochauflösenden pQCT-Systemen hatte, zeichnet sich insbesondere durch eine hohe Variabilität, eine gleichmässige Druckverteilung und eine adaptive Fixierung aus. Aufgrund dieser Technologie- und Designflexibilität können adaptive und kundenorientierte Lösungen entwickelt werden, welche einen klaren Produktmehrwert und Anwendungsvorteil bringen. Wir begleiten dabei den gesamten Prozess von der Aufgabenstellung, über erste Ideen, Prototypen und Tests bei Endkunden bis hin zum finalen Produkt. Verschiedene Projekte in der Radiologie, Radiotherapie, Chirurgie und Neonatologie konnte unser Entwicklungsteam bereits gemeinsam mit seinen Partnern realisieren.



Referenzprojekte:

  • Lagerungshilfen für GE Extremitäten-MRT
  • Handgelenklagerungshilfe für WristView™ MRI System von Aspect Imaging
  • Kopffixierung für minimalinvasive Cochlea-Implantat-Operationen mit dem computergesteuerten System von CAScination AG bzw. ARTORG Center for Biomedical Engineering Research
  • Neonatologie Kopfimmobilisierung für King's College Human Brain Connectome Studie
  • Respiratory Plate Cushion für CIVCO Radiotherapy


Kernkompetenzen

Zu den Kernkompetenzen der Pearl Technology AG gehören:

  • Produkt- und Designflexibilität: Entwicklung von adaptiven und kundenorientierten sowie marktfähigen Lösungen.
  • Projektmanagement Know-how: Die systematische Umsetzung von der Idee bis zum kommerziellen Produkt.
  • Technologie Know-how: Mit Engineering zum Produktmehrwert und Anwendungsvorteil.

Team

Thomas Müller

General Manager

+41 (0)43 535 08 40

Laurent Mager

Marketing and Sales Manager

+41 (0)43 535 08 40

Corinne Bayer

Product Manager

+41 (0)43 535 08 40

Judith Roost

Research and
Development Manager

+41 (0)43 535 08 40

Simon Bürgi

Quality Management
Regulatory Affairs Manager
Product Delevopment Engineer

+41 (0)43 535 08 40

Melanie Notter

Sales Manager Switzerland

+41 (0)43 535 08 40

Christian Locher

Product Development Engineer

+41 (0)43 535 08 40

Doris Schär

Suppy Chain and Housekeeping

+41 (0)43 535 08 40

Maike Kießling

Clinical Sales & Application Specialist

+49 (0)171 205 68 65

Christina Hoffmann

Clinical Sales & Application Specialist

+49 (0)15173005061

Ausbildungspartner

Die Pearl Technology AG führt im Rahmen der Ausbildung zukünftiger MTRAs am Careum in Zürich und dem Medi in Bern Vorlesungen durch. In einem praktischen Teil können die Studierenden erste Erfahrungen zur Patientenlagerung, -positionierung und -fixierung sammeln und sich anschliessend interaktiv über unterschiedliche Herangehensweisen, Herausforderungen und neue Ansätze austauschen.

Die Pearl Technology AG unterstützt den unabhängigen Berufsverband der Fachleute für medizinisch technische Radiologie in der Schweiz (SVMTRA) und leistet somit einen aktiven Beitrag die Interessen der Mitglieder im Bereich „Praxis und Ausbildung“ zu vertreten.